DAS MARKOV SYSTEM

Dieses System ist nach einem russischen Mathematiker benannt der für seine Untersuchungen zur Wahrscheinlichkeitsberechnung bekannt war. Im Prinzip geht es darum,dass sich beliebige Zahlen einer Zufallsreihe  ungewöhnlich oft hintereinander zeigen.

Das Spezielle einer Markov-Kette ist die Eigenschaft, dass durch Kenntnis einer begrenzten Vorgeschichte ebenso gute Prognosen über die zukünftige Entwicklung möglich sind wie bei Kenntnis der gesamten Vorgeschichte des Prozesses. Im Falle einer Markov-Kette erster Ordnung heißt das: Die Zukunft des Systems hängt nur von der Gegenwart (dem aktuellen Zustand) und nicht von der Vergangenheit ab.

Wir gehen hier nicht weiter auf die Erklärung einer Markov-Kette ein,da es unzählige Beschreibungen dazu gibt.